Aktuelles

Unser aktuelles Programm

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem vielfältigen Veranstaltungsrogramm. Wir passen unsere Veranstaltungsplanung  laufend den aktuellen Schutzmaßnahmen an.

 

Darüber hinaus haben wir für Sie Angebote entwickelt, die Sie für Ihre Einrichtung individuell und passgenau abrufen können. Hier finden Sie unsere Abrufangebote:

  Hier finden Sie unser gesamtes Veranstaltungsprogramm von Juli bis Dezember 2021 (PDF)

 

Folgende Veranstaltungen bieten wir Ihnen in Kürze an:

 

   Kunst-Salon. Kunst und Handwerk

Kunstwerke gemeinsam erkunden und erforschen  //  Online-veranstaltung

Termin: 2. Dezember, 19.00 bis 20.30 Uhr, weitere Termine: 06.01.2022, 03.02., 03.03., jeden 1. Donnerstag im MonatVeranstalter: Erwachsenenbildung der Nordkirche  |  Leitung: Dr. Jutta Petri |  kostenfrei  |  Anmeldung: jutta.petri@erwachsenenbildung.nordkirche.de

 

Ich sehe dich in tausend Bildern

Videoseminar zu Mariendarstellungen durch die Jahrhunderte

Termin: 8. Dezember, 18.00 bis 19.30 Uhr  |  Veranstalter: Bereich Erwachsenenbildung im Zentrum Kirchlicher Dienste  |  Leitung: Maria Pulkenat  |  kostenfrei  |  Anmeldung: verwaltung-zentrum@elkm.de, 0381/37798752

 

Stilfragen – Epochen der Kirchenbaugeschichte, Modul „Klassizismus und Historismus“

Basiswissen für Kirchenführer*innen und Kirchenhüter*innen  //  Onlineveranstaltung

Das Material zum Selbststudium ist Ihnen vom 29. Oktober bis 29. Januar zugänglich  |  Veranstalter: Bereich Erwachsenenbildung im Zentrum Kirchlicher Dienste  |  Leitung: Maria Pulkenat und Matthias Wünsche  |  Kosten: 20 Euro je Modul  |  Anmeldung: verwaltung-zentrum@elkm.de, 0381/37798752

 

 

Hier finden Sie in Kürze unsere Veranstaltungen für das erste Halbjahr 2022

Hier finden Sie unser gesamtes Veranstaltungsprogramm von Juli bis Dezember 2021 (PDF)

 

 

 

 

 

Erwachsenenbildung in der Nordkirche

Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung der Nordkirche ist ein Zusammenschluss von Bildungsanbietern in kirchlicher Trägerschaft. Das Angebotsspektrum deckt die theologische, politische und allgemeine Bildungsarbeit ab. Die EAE fördert die Erwachsenenbildung in kirchlicher Trägerschaft und vielfältige Verbindungen zwischen Kirche und Gesellschaft. Sie schafft Vernetzungen zwischen Anbietern kirchlicher Bildungsarbeit, veranstaltet Weiterbildungen und lädt Menschen mit und ohne kirchliche Bindung zum Diskurs ein.

 

 

Mehr Details

Geschäftsstelle Rostock

Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft in der EAE haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

EAE-Ordnung

 

 

 

Kirchengemeinde leichter leiten

Wo finden wir Menschen, die in Kirchengemeinde leitend Verantwortung übernehmen wollen? Wie gewinnen wir Kandidierende? Wie gelingt uns eine Vielfalt? Wie gewinnen wir junge Menschen für eine Kandidatur und was heißt das dann für unsere Gemeinde? Wie nehmen wir bei Fusionen von Kirchengemeinden  viele mit auf den Weg zur Wahl?
Für Sie bereit gestellte Materialien und der Newsletter Mitstimmen erleichtern Ihnen den Weg zur Kirchengemeinderatswahl 2022. Für einen vertieften Blick bieten wir darüber hinaus gemeindeübergreifende 90minütige Online-Veranstaltungen. Kirchengemeinderatsmitglieder sind herzlich eingeladen, diese gemeinde- und kirchenkreisübergreifende Räume zu nutzen. Referierende sind Expertinnen und Experten aus den Diensten und Werken der Kirchenkreise und der Landeskirche. Die Veranstaltungen sind kostenfrei.
Organisatorischer Rahmen:
Erwachsenenbildung im Hauptbereich Generationen und Geschlechter
Referentin für die Kirchengemeinderatswahl 2022 und Ehrenamt im Hauptbereich Gottesdienst und Gemeinde.

 

Kirchengemeinderatswahl in Regionalisierungsprozessen

25. Januar, 19:00-20:30

Leitung: Pastor Andreas Lüdtke, Projektstelle „Kirche 2030“ im Kirchenkreis Plön-Segeberg



Ertragreich Bilanz ziehen – mit wertschätzendem Blick zurück schauen

16. Februar, 17:30-20:30

Leitung: Rene Borowski, Gemeindedienst im Zentrum Kirchlicher Dienste, Rostock



Kirche bewegt. Denkräume für Kirchenbilder

21. Februar, 18:00-20:30

Leitung: Ursula Kranefuß, Institut für Engagementförderung
             Dr. Kristin Junga, Hauptbereich Gottesdienst und Gemeinde


Weitere Veranstaltungen finden Sie unter: https://www.kirche-wahl.de/service-und-kontakt/veranstaltungen

Anmeldungen: info@erwachsenenbildung.nordkirche.de

Unsere Programmvielfalt

Die EAE – Fördergemeinschaft M-V ist staatlich anerkannte Trägerin der allgemeinen Weiterbildung nach dem Weiterbildungsgesetz des Landes Mecklenburg-Vorpommern. Sie beantragt und verwaltet Zuwendungen des Landes M-V zur Veranstaltungsförderung der allgemeinen und politischen Weiterbildung auf der Grundlage des WBFG M-V. Sie ermöglichte ihren Mitgliedseinrichtungen die öffentliche Förderung kirchlicher Bildungsveranstaltungen.
Durchführende Institutionen sind:

Bereich Erwachsenenbildung im Zentrum Kirchlicher Dienste Rostock

Bereich Gemeindedienst im Zentrum kirchlicher DiensteEvangelische

Akademie der Nordkirche

Frauenwerk der Nordkirche

Forum für Kirche und Bildung

Das Forum für Kirche und Bildung veranstaltet jährlich Weiterbildungen für Akteur*innen in der Bildungsarbeit zu aktuellen Themen. Es öffnet Räume für kollegialen Austausch und Vernetzungen aller Art.


Nächster Termin: Herbst 2022
Thema: Beteiligungsprozesse in der Bildungsarbeit.

Informationen erhalten Sie bei der Geschäftsstelle der Evangelischen Arbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung in Rostock.

Geschäftsstelle Rostock

Der Kunst-Salon. Kunst und Handwerk

Werkstücke gemeinsam erkunden und erforschen // Online-Veranstaltung

Sie interessieren sich für handwerkliche Techniken und historische Werkstücke in Kirchen und Museen? Sie möchten neu entdeckte oder altbekannte Bilder im Dialog mit anderen Interessierten erkunden und erforschen?
Dann schauen Sie im Kunst-Salon. Kunst und Handwerk vorbei. Der Salon ist jeden 1. Donnerstag im Monat geöffnet. Wir besprechen ein Werkstück, fragen nach handwerklichen Techniken, Bildsprache, Aufbau und Funktion. Bringen Sie ein Werkstück (digital) mit, das Sie erkunden möchten. Zusätzliche Termine in Kirchen und Museen nach Absprache.

Der Kunst-Salon online,Termine:
donnerstags, 02.12.2021, 06.01.2022, 03.02., 03.03., 07.04., 03.05., 07.07., 04.08., 01.09., 07.11., 01.12.,
jeweils 19:00-20:30 Uhr

Der Kunst-Salon vor Ort, Termine:
samstags, 22.01.2022, 21.05., 09.07., 06.08.
jeweils 11:00-13:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Anmeldungen: jutta.petri@erwachsenenbildung.nordkirche.de

Die etwas andere Checkliste für Ihre Bildungsveranstaltung

Vorträge, Diskussionsrunden, Seminare - die Konzeption, Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen unterschiedlichster Art gehören zu Ihrem Arbeitsalltag. Veranstaltungen sind eine Quelle für Freude und Frustration, zeit- und kostenintensiv.

Sie sind Orte für Begegnungen - mit interessanten Menschen, interessanten Themen und gar mit Ihnen selbst. Bildungsveranstaltungen sind komplexe Unternehmungen: Vieles muss bedacht und umgesetzt werden. Dazu zählen nicht nur die organisatorischen Basics wie die Organisation von Verpflegung und Technik, sondern auch inhaltliche Komponenten wie die Wahl des Formats der Veranstaltung und der Methoden.

Wir haben für Sie eine Checkliste für die Planung und Durchführung von Bildungsveranstaltungen entwickelt. Sie ist anders, als Sie es vielleicht erwarten ... Wenn Sie den einen oder anderen Aspekt für sich neu entdecken und mit einem Schmunzeln weiterblättern, hätten wir unser Ziel erreicht!

Checken und downloaden

HOW TO: Zusammenfassung der Regeln zur Durchführung von Veranstaltungen der Erwachsenenbildung nach der Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern (aktualisiert: 15.08)

 

 

ErWachsen Bilden Ehrenamt

Ehrenamtlich Engagierte bilden sich auf vielfältigen Wegen. Sie erkennen eigene Fähigkeiten, üben oder erweitern. Sie entdecken neue Fähigkeiten, probieren sich oder etwas aus oder üben etwas ein. Die Formen dieses Bildens sind dabei vielfältig: einfach probieren, von anderen abschauen, langsam mal hier mal da etwas lernen, oder schnell alles nutzen, was einem in die Hände spielt, gezielt Fort- oder Weiterbildungen – praxisnah oder durch theoretische Hintergründe – in allen digitalen Dimensionen. Ehrenamtliche geben ihrem lebenslangen Werden in ihrem Tun ein Ziel.
Ehrenamtliche sind gleichermaßen meist bildend tätig. Mit Weltgebetstagsarbeit, Besuchsdienstseminaren oder Kirchenführungen zum Beispiel verantworten sie vielerlei Bildungsformate der Evangelischen Kirche, sowohl der Landeskirche als auch der Kirchenkreise.
Gut, wenn ErWachsen Bilden und Ehrenamt Hand in Hand gehen. Bildung in beiden Dimensionen bewusst gelingt. Eine Unterstützung dafür bietet das Tool „alex: Kompetenzorientierte Gespräche“. Ehrenamtliche selbst wie für Ehrenamtliche Verantwortliche finden darin Kompetenzbereiche, Orientierung und Fragen für einen qualifizierten Austausch.
Einzelne Bausteine finden Sie in der Reihe How to:

Feedback geben und bekommen
Gemeinsam mehr erreichen
Gruppendynamik und Gruppenprozesse
Online-Seminare

Diese Reihe wird regelmäßig ergänzt. Schauen Sie doch nochmal vorbei.
Die Reihe wird verantwortet durch Dr. Kristin Junga (Gemeindedienst der Nordkirche) und Dr. Jutta Petri (Erwachsenenbildung der Nordkirche).

Hier finden Sie die vollständige Broschüre "alex: Kompetenzorientierte Gespräche"